Fachbereich Radio & Audio

LIVE ON AIR! ModeratorIn, NachrichtensprecherIn oder RadiojournalistIn: Einblicke in die österreichische Radiolandschaft, das Kennenlernen gestalterischer Möglichkeiten, Interviewtechnik und Praxis in den Radio-Studios. Hier werden radiojournalistische Reportagen, Features und Nachrichten in moderierten Sendungen auf Radio NJOY 91.3 ausgestrahlt. Der Fokus liegt auf innovativen Zugängen, qualitativ hochwertigen Produktionen & dem Präsentieren vor dem Mikrophon inklusive crossmedialer Einbindung.

Radio NJOY 91.3 – Ausbildungssender der FHWien der WKW

Mit einer terrestrischen Frequenz ausgestattet, erreicht das Radio rund eine Million Hörer in Wien und Umgebung. Diese technische Reichweite vergrößert sich durch die Nutzung des Live-Streams auf der Radio NJOY 91.3 Webseite. In diesem On Air-Umfeld entwickeln Lehrende von FM4, Ö3, Ö1, 88.6 oder Kronehit Sendungen mit Studierenden und präsentieren das individuelle Programm Live-On-Air. Urban-Content aus Wien, tagesaktuelle Nachrichten, Interviews, Studiogespräche, Live-Reader, Quizzes, Eventtipps und Moderationen erreichen die Wiener Öffentlichkeit. Ganz abgesehen vom Musikprogramm, das jede Radiosendung zu einem Highlight macht.

Vorab werden im Rahmen der Radiomanagement-Ausbildung alle notwendigen Details für eine Live-Sendung abgesteckt: vom zielgruppendefinierten, arbeitsteiligen Hörfunkprozess bis hin zur redaktionellen Organisation. Als CVD, Radio-RedakteurIn, journalistischer Rechercheur, ModeratorIn oder Social Media-Verantwortlicher wird Radiomachen in Echtzeit erfahren.

Vielfältig, ausgewogen und innovativ – lautet das Motto, beim Produzieren individueller Sendungselemente. Dabei sind kreative Ansätze gewünscht, bei gleichzeitiger Berücksichtigung journalistischer Standards und dem Herausbilden eigener Fähigkeiten im Radio-Bereich: Ob Hörfunk-SprecherInnen, MusikredakteurInnen, SendungsgestalterInnen, ModeratorInnen oder RadiojournalistInnen – die Freude daran, die eigene Persönlichkeit zu finden ist Teil der Ausbildung.


Für den Fachbereich Radio zeichnet Karina Schwann verantwortlich und für Studioreservierungen, Einschulungen im Sendestudio und das Ausleihen von Radio-Equipment steht David Köhler hilfreich zur Seite.

Karina Schwann, Academic Coordinator Radio
Karina Schwann, Academic Coordinator Radio

Best Practice

Tonwerkstatt – Montag live on Air von 16:00 bis 18:00 Uhr.

Das Sendungsformat der Tonwerkstatt wird von den Studierenden des Bachelor-Studiengangs „Journalismus & Medienmanagement“ in Absprache mit dem jeweiligen Lehrkörper konzipiert und gestaltet. Gesendet wird aus dem multimedialen Studio der FHWien der WKW.

Tonwerkstatt

ARS-Electronica, Vienna Design Week oder das Human Rights Film Festival: Die Tonwerkstatt auf Radio NJOY 91.3 bringt Urban Content aus Wien. Präsentiert wird alles, was Wien bewegt, in der Stadt los ist und junge Menschen interessiert.

Festivals, Konzerte oder Filmreihen – das neue Jugendmagazin Tonwerkstatt versorgt mit Kultur, Musik, Bildung, Politik, Integration oder Informationen zur digitalen Welt. Außerdem präsentieren die Bachelor-Studierenden News zur vollen Stunde, Veranstaltungstipps und Radiobeiträge. Sie konzipieren das Format und führen durch die Sendung. Tipps zu spannenden Medienevents und aktuelle tagespolitische Neuigkeiten vervollständigen den Urban Content aus Wien.

Die Radiobeiträge werden im Anschluss an die Sendung crossmedial aufbereitet und publiziert, zusätzlich sind die Beiträge als Podcasts auf der Webseite abrufbar und nachzuhören. Auf Facebook und Twitter kann außerdem der Entstehungsprozess einer Live-Sendung mitverfolgt werden.

Radio NJOY 91.3 sendet die wohligste Musik der Stadt: Hits aus den Genres Pop, Rock und Alternative runden die zweistündige Live-Sendung ab. Heimischen Bands und Projekten wird der Vorzug gegeben.


Radiolab

Radiolab ist eine Sendungsschiene für Studierende. Im Rahmen der Lehre wird einerseits im Wintersemester im Spezialisierungsfach „Live-Moderation-On-Air“ eine zweistündige Sendungsfläche moderiert und im Sommersemester erstellen die Studierenden radiojournalistische O-Ton-Berichte und entwickeln daraus ein moderiertes Magazin.

Die thematische Bandbreite ist vielfältig und örtlich vor allem in Wien bzw. Österreich angesiedelt. Von digitalen, informationsspezifischen oder kulturellen Themen über gesellschaftskritische Ansätze bis hin zu relevanten menschenrechtlichen Fragen stehen individuelle Herangehensweisen im Mittelpunkt.

Um die Sendungen On Air anzukündigen und zum Nachlesen und –hören verfügbar zu machen, wird ein Webcontent pro Thema erstellt und mit Informationen darüber hinaus verlinkt. Damit wird ein Mehrwert mitgeliefert, der das Internet als programmbegleitendes Medium des Radios ergänzend begleitet.

Credit: Photo by Jonathan Velasquez

Radiolab – Dienstag von 18:30 bis 20:30 Uhr.

Das Sendungsformat des Radiolab wird von den Studierenden des Bachelor-Studiengang „Content-Produktion & Digitales Medienmanagement“ in Absprache mit dem jeweiligen Lehrkörper konzipiert und gestaltet. Gesendet wird aus dem multimedialen Studio der FHWien der WKW.


Credit: Photo by Manfred Werner – Tsui – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Kulturcollage – Mittwoch live on Air von 16:00 bis 18:00 Uhr.

Das Sendungsformat der Kulturcollage wird von den Studierenden des Master-Studiengangs „Journalismus & Neue Medien“ in Absprache mit dem jeweiligen Lehrkörper konzipiert und gestaltet. Gesendet wird aus dem multimedialen Studio der FHWien der WKW.

Kulturcollage

Kultur ist heterogen: sie ist alternativ, klassisch, modern oder skurril und vereint die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen. Die Master-Studierenden fassen diese Aspekte in einer zweistündigen Live-Sendung auf Radio NJOY 91.3 zusammen – der Kulturcollage.

Musik, Medien, Bildung, Politik, Integration oder Digitales – die Studierenden führen durch die Sendung und informieren über Veranstaltungen und Medienevents in der Stadt. Zusätzlich gibt es zu jeder vollen Stunde Nachrichten aus Wien, tagespolitische Neuigkeiten aus Österreich und der Welt.

Abgerundet wird das Programm der zweistündigen Live-Sendung durch einen breiten Mix an Songs. Ein Fokus liegt auf österreichischer Musik, heimische Bands und regionale Musikprojekte werden bevorzugt gespielt.

Darüber hinaus werden die Themen der Sendungen crossmedial publiziert. Neben dem Webcontent zum Thema der Radiosendung sind die einzelnen Radiobeiträge als Audiofiles auf der Radio NJOY 91.3-Webseite abrufbar und nachzuhören.


Beiträge aus dem Fachbereich

Alle Beiträge